Muster report steuerung und kontrolle

Wu, C. M. et al. Controllability of vortex domain structure in ferroelectric nanodot: Fruitful domain patterns and transformation paths. Sci. Rep. 4, 3946 (2014). In den folgenden Beispielen wird veranschaulicht, wie Sie ein Muster erstellen und es mithilfe des Muster-Editors auf Diagrammelemente (Serienbeschriftungen, Achsenbeschriftungen und Legendenelemente) anwenden. Einige Steuerelemente unterstützen möglicherweise Beschriftungsszenarien, in denen ein Textbeschriftungsteil Informationen für ein Nicht-Textteil bereitstellt oder ein Steuerelement in einer bekannten Beschriftungsbeziehung mit einem anderen Steuerelement in der Benutzeroberfläche enthalten sein soll. Wenn es möglich ist, ein nützliches klassenbasiertes Verhalten bereitzustellen, können Sie GetLabeledByCore überschreiben, um dieses Verhalten bereitzustellen. Die Steuerelementmuster und das, wofür sie bestimmt sind, sind Teil einer größeren Definition des UI-Automatisierungsframeworks und gelten nicht nur für die Barrierefreiheitsunterstützung für eine UWP-App. Wenn Sie ein Steuerelementmuster implementieren, sollten Sie sicherstellen, dass Sie es so implementieren, dass es den Anleitungen entspricht, die in diesen Dokumenten und auch in der Spezifikation für die Benutzeroberflächenautomatisierung dokumentiert sind. Wenn Sie nach Anleitungen suchen, können Sie im Allgemeinen die Microsoft-Dokumentation verwenden und müssen nicht auf die Spezifikation verweisen.

Anleitungen für jedes Muster sind hier dokumentiert: Implementieren von UI Automation Control Patterns. Sie werden feststellen, dass jedes Thema in diesem Bereich einen Abschnitt “Implementierungsrichtlinien und Konventionen” und “Erforderliche Mitglieder” enthält. Die Anleitung bezieht sich in der Regel auf bestimmte APIs der relevanten Steuerelementmusterschnittstelle in der Referenz control Pattern Interfaces for Providers. Diese Schnittstellen sind die nativen/COM-Schnittstellen (und ihre APIs verwenden die SYNTAX im COM-Stil). Aber alles, was Sie dort sehen, hat ein Äquivalent im Namespace von Windows.UI.Xaml.Automation.Provider. Dieses Muster eignet sich hervorragend für die Benutzerfreundlichkeit, da sich verwandte, aber gegensätzliche Funktionen im selben Raum befinden, der der Wahrnehmung und daher der Suche nach den Aktionen entspricht. Es ist schwierig, mögliche Ursachen für jedes Muster aufzulisten, da spezielle Ursachen (wie häufige Ursachen) sehr stark von der Art des Prozesses abhängen. Fertigungsprozesse haben unterschiedliche Probleme, die Serviceprozesse. Verschiedene Arten von Kontrolldiagrammen betrachten verschiedene Variationsquellen.

Dennoch ist es hilfreich, einige mögliche Ursachen durch Musterbeschreibung anzuzeigen.